Im Mittelpunkt: Der Spieler

Im Mittelpunkt: Der Spieler

Individuell fördern. Nachhaltig entwickeln. Gemeinsam wachsen.

B1 zieht ins Pokalfinale ein!

Nach zwei „kampflosen“ Siegen zogen die Jungs der Königsteiner B1 direkt ins Halbfinale ein und traten am Mittwochabend in Oberursel gegen einen hoch motivierten Gegner an. Wie von Trainer Wadim Arenkov erwartet, war das gegnerische Team sehr lauf- und kampfstark. Die Gegner standen extrem kompakt und verdichteten das Zentrum enorm, womit die Königsteiner leider nicht wirklich zurechtkamen. Das Problem war, dass mit zu vielen Kontakten gespielt wurde und es bei Spielverlagerungen zu lange brauchte, bzw. zu träge gespielt wurde. Oft fehlte auch einfach die Geduld, wodurch es zu zahlreichen Fehlpässen und somit zu einigen gefährlichen Kontern des Gegners kam. Defensiv und im Gegenpressing arbeiteten die „Kreiselkicker“ sehr ordentlich bis gut und ließen nicht viele gegnerische Chancen zu. Mit dem Halbzeitstand von 0:1 ging es in die Kabine.
Nachdem Trainer Wadim die Fehler in der Pause angesprochen hatte, brachte sein Team eine wesentlich bessere Leistung auf den Platz und die Jungs schossen innerhalb von 20 Minuten vier z.T. sehr schöne Tore. Das Spiel fühlte sich vorentschieden an, wodurch die Jungs wieder etwas nachließen, langsamer spielten und in sich auf viele unnötige Zweikämpfe einließen. So kam es dann in der 63. Minute noch zu einem Strafstoß für Oberursel, die zum Endstand von 1:5 einnetzten.

„Letztlich sind wir mit einem deutlichen Ergebnis als bessere Mannschaft verdient ins Finale eingezogen, auch wenn uns ein guter Gegner das Leben sehr schwer gemacht hat und das Ergebnis meiner Meinung nach zu hoch ausgefallen ist“, fasste Wadim zusammen. Nun wolle er weiter mit seiner neu zusammengestellten, aber schon sehr gut eingespielten Mannschaft an der Passschärfe und der nötigen Vororientierung arbeiten.

Das Pokalfinale findet voraussichtlich am 5.10. statt. Dort hoffen die Jungs auf möglichst viel Unterstützung!

Wir sind stolzer Kooperationspartner der Eintracht Frankfurt.

Lust auf ein Probetraining?
Sichere dir ein Platz im Fußballcamp