Im Mittelpunkt: Der Spieler

Im Mittelpunkt: Der Spieler

Individuell fördern. Nachhaltig entwickeln. Gemeinsam wachsen.

Urlaubs-Laune beim 1. Fußballcamp

Selten war es wichtiger als dieses Jahr, Kindern einen guten Start in die Ferien zu geben. Nach den Einschränkungen und Schwierigkeiten des vergangenen Schuljahres, war ein Umschalten auf „echte“ Freizeit wirklich nötig. Ganzer Lockdown, halber Lockdown, dann wieder Schule mit Klassenarbeiten, für die die Vorbereitung auch nicht immer ideal gewesen ist. Dazu ggf. noch Spannungen in der Familie, weil Home-Schooling und Home-Office auch nur begrenzt gut zueinander passen oder Sorgen wegen Kurzarbeit sich bemerkbar gemacht haben.

Wie herrlich waren dann diese 5 sonnigen Tage, an denen einzig und allein der Fußballsport und der Spaß wichtig waren. Über 40 Kinder bevölkerten von 9 bis 13 Uhr den Kunstrasenplatz unseres Vereins und hatten ihre Freude an den Herausforderungen, die sich Trainer (und Koordinator der regulären A-, B- und C-Jugend) Toni Di Natale für sie als Trainingsstationen überlegt und aufgebaut hatte. In kleineren Gruppen, die von Alter und Größe zusammenpassten, wurden sie von erfahrenen Trainern betreut und angeleitet, um allgemeine sportliche und spezielle fußballerische Disziplinen zu erlernen und zu üben. Und in den Pausen fanden sich alte und neue Freunde zusammen und genossen die Zeit – gemütlich unterm Sonnenschirm.

Besonders erfreulich ist auch, dass es eine Reihe von Anmeldungen von Kindern gegeben hat, die keine Mitglieder im Verein sind. Das bestätigt die Idee, diesen Freiraum für die kleinen Kicker offen anzubieten, weil das Bedürfnis gerade jetzt wirklich da ist.

 

Nicht ärgern, wer nicht dabei war – wir haben noch zwei Möglichkeiten in den Ferien, nämlich die letzten beiden Wochen, jeweils ab dem 16. Und ab dem 23. August. Anmeldeformulare hier auf unserer Homepage.

 

Wir sind stolzer Kooperationspartner der Eintracht Frankfurt.

Lust auf ein Probetraining?
Sichere dir ein Platz im Fußballcamp